Abundance | Fülle
DSC03706_b.jpg

In modern times, the pomegranate still holds strong symbolic meanings for the Greeks. When one moves in a new home, it is conventional for a house guest to bring as a first gift a pomegranate, which is placed near the home altar of the house, as a symbol of abundance, fertility, and good luck. So, bring a pomegranate and a carpet … | Auch heute noch hat der Granatapfel in Griechenland eine starke symbolische Bedeutung. Wenn man in ein neues Haus zieht, ist es üblich, dass der Gast als erstes Geschenk einen Granatapfel mitbringt, der in die Nähe des Hausaltars gelegt wird, als Symbol für Fülle, Fruchtbarkeit und Glück. Also, lasst uns einen Granatapfel und einen Teppich bringen …

Kerim Kerimi
We love classical stillifes
DSC03700.jpg

In our Instagram account we posted lots of classical paintings with rugs. We especially love the stillifes. So we thought we could start to create our own (though not painted ;-). What do you think? | In unserem Instagram-Account haben wir schon viele klassische Gemälde mit Teppichen geteilt. Wir lieben besonders die Stilleben. Und da haben wir gedacht, wir könnten doch auch selber mal solche Stilleben kreieren. (O.k., nicht gemalt, aber …) Was meinen Sie? Waren wir erfolgreich?

Kerim Kerimi
Minerva is watching us
8raARHA1S9m8A8PDZUcnLw.jpg

Minerva was the Roman goddess of wisdom and the sponsor of arts, trade and strategy. She is looking from this fountain on the fish market in Hamburg which is just round the corner from us. May she watch over us … | Minerva ist eine römische Göttin. Im Römischen Reich wurde sie als Beschützerin von Handwerk und Gewerbe verehrt. Sie blickt von diesem Brunnen auf den Hamburger Fischmarkt, der gleich um die Ecke von uns ist. Möge sie über uns wachen…

Kerim Kerimi
Brahms would love this
IMG_6153.jpg

Before he went to Vienna at the age of 29 Johannes Brahms used to live and work in Hamburg. This period of his life is shown in the Brahms Museum Hamburg. We honor the great musician by rolling out the red carpet for him. | Bevor Johannes Brahms im Alter von 29 Jahren nach Wien ging, lebte und arbeitete er in Hamburg. Diese Zeit wird präsentiert im Brahms Museum Hamburg. Wir ehren den großen Musiker und rollen ihm den roten Teppich aus.